DER UNBESIEGBARE

von Stanisław Lem

Mobirise

Ein zeitloses Meisterwerk

in einer intensiven und ungekürzten Lesung!

Der „Unbesiegbare“, der größte Kreuzer der menschlichen Raumflotte ist auf einer Mission: Im weit entfernten Sternbild der Leier ist der „Kondor“, das Schwesterschiff des „Unbesiegbaren“, mitsamt Mannschaft spurlos verschwunden.
Die Nachforschungen auf dem trostlosen Planeten Regis III entwickeln sich bald zur lebensgefährlichen Aufgabe und stellen Kommandant Horpach und seinen 1. Offizier Rohan vor schwere Entscheidungen.
Denn Regis III ist zwar ohne Leben, aber dennoch nicht unbewohnt…

Stanisław Lems großer Atompunk-Klassiker über Hybris und Heilsversprechen der Technologie.

JETZT ERHÄLTLICH BEI

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise

Wirklich unbesiegbar?

"Das ist kein gewöhnlicher Planet der Klasse Subdelta 92"

Der Unbesiegbare, der größte und schlagfähigste Raumkreuzer der Raumflotte landet auf dem trostlosen Wüstenplaneten Regis III im fernen Sternbild der Leier.

Die Mission: Vor einem Jahr hatte der Kondor, das baugleiche Schwesterschiff des Unbesiegbaren mit der Erkundung der Regis begonnen, doch der Kontakt brach nur wenige Augenblicke nach der Landung für immer ab. Nun soll der Unbesiegbare mit seinen 83 Mann Besatzung das Schicksal des Kondors aufdecken.

Die Mannschaft um den Navigator Rohan und Kommandant Horpach beginnt, die karge Oberfläche des Planeten zu erforschen und bald wird klar: Die Bedingungen auf der Regis würden Leben zulassen, doch etwas oder jemand hindert die Evolution seit Äonen daran, sich zu entfalten.

Als der Kondor schließlich gefunden wird, müssen sie feststellen, dass dort niemand mehr am Leben ist. Es herrscht unvorstellbares Chaos, die gesamte Besatzung scheint vor ihrem Tod zeitgleich den Verstand verloren zu haben.

Welche geheimnisvollen Fähigkeiten besitzt die unsichtbare Macht, die den Planeten beherrscht?
Eine Macht, die bald so manchen an Bord des Unbesiegbaren an der eigenen Unbesiegbarkeit zweifeln lassen wird...

Mobirise

DER AUTOR

Stanisław Lem

1921 in Lwów, Polen geboren, ist Stanisław Lem heute einer der weltweit bekanntesten Science-Fiction-Autoren. Seine philosophischen, futurologischen und visionären Schriften wurden in 57 Sprachen übersetzt und begeistern ihre Leser:innen bis heute.

Zu seinen bekanntesten Werken zählen Solaris, Die Sterntagebücher des Weltraumfahrers Ijon Tichy, Eden, Robotermärchen und Der Unbesiegbare.

Kaum einem Autor ist es bis heute so grandios gelungen, Zukunftsvisionen mit einer feinsinnigen Betrachtung des Heute zu vereinen. Seine Werke, die immer wieder bis ins Satirische reichen, handeln oft vom Scheitern des Menschen in den Weiten des Weltraums. Ein Scheitern an der eigenen Technologiegläubigkeit, ein Scheitern an der Überzeugung von der menschlichen Überlegenheit.

Lem vereint überragende Intelligenz mit unvergleichlicher Selbstironie: „Utopische Bücher? Doch, die mag ich, aber nur schlechte.“ (aus Pirx erzählt)

Mobirise

Willkommen auf Regis III

Das offizielle Videospiel

In Krakau, der Stadt, in der Stanisław Lem einen großen Teil seines Lebens verbrachte, entstehen zur Zeit die lebensfeindlichen Weiten der Regis III in 3D.

Mit The Invincible arbeitet das polnische Entwicklerstudio Starward Industries am offiziellen Videospiel zu Lems Der Unbesiegbare.

Uns erwartet eine stilsichere Adaption von Lems Atompunk-Vision, die atmosphärisch dichte Erkundung des rötlichen Planeten und ein harter Überlebenskampf in seinen sandigen Weiten.

Das phänomenale Cover unseres Hörbuchs sowie die Bilder auf dieser Seite stammen von Starward Industries und werden mit freundlicher Genehmigung verwendet.

THE INVINCIBLE IM WEB

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise

©1964 by Stanisław Lem

Buchvorlage:
Stanisław Lem: Der Unbesiegbare. Utopischer Roman

Aus dem Polnischen von Roswitha Dietrich

Die polnische Originalausgabe erschien 1964 unter dem Titel Niezwyciężony bei Wydawnictwo Literackie, Krakau.

© der deutschen Ausgabe Insel Verlag Frankfurt am Main 1976
Alle Rechte bei und vorbehalten durch Insel Verlag Berlin

Das Buch ist lieferbar und im Buchhandel erhältlich

© Covermotiv und Bilder auf dieser Seite:
Starward Industries, Kraków

(P) 2022 sprichwort audioverlag

© Copyright 2022 sprichwort